Fly / Marte Meo

Seit  dem Schuljahr 2010/11 wird an unserer Schule das Projekt Fly durchgeführt und laufend weiterentwickelt.

Ziel des Projektes ist, SchülerInnen der Oberstufe in einem Sozialeinsatz in ihrem Selbstvertrauen zu stärken und ihren Selbstwert zu fördern.

Die SchülerInnen unserer Oberstufe helfen in einem Kindergarten, einer Unterstufe oder einem Hort mit. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten führen sie dabei auch ein eigenes Projekt mit jüngeren Kindern durch. Anhand von Videoaufnahmen wird den SchülerInnen aufgezeigt, was sie in ihrer Arbeit mit den jüngeren Kindern aus eigener Kraft zu leisten vermögen.

Projektbeschrieb für das Angebot der Schule: Fly und Marte Meo

Artikel "Der Bund" 14. 5. 14

Entwicklungsunterstützung mit Hilfe von Videoaufnahmen